Heimatgalerie - Willkommen

Heimatgalerie

Dokumentationen zur Zeitgeschichte - damit die Wahrheit erhalten bleibt
Home

Kondolenz

Plötzlich und unerwartet müssen wir in diesen Tagen um unseren guten Freund und Wegbereiter Manfred Müller trauern.

Um so schwerer fällt uns der Abschied von einem Menschen, der es wie kein zweiter verstanden hat, Freunde und Gäste gleichermaßen mit in seinen Bann zu ziehen und mitzunehmen in eine, seine Welt.
Manfred, danke das wir an Deinem Wissen, an Deinen Freuden und an Deiner Leidenschaft teilhaben durften. Du wirst vielen fehlen!

Auch wissentlich das diese Kondolenz den Schmerz der Angehörigen und der Familie über den Verlust nicht zu lindern vermag, wünschen wir ihnen Kraft und Zuversicht für diese schwere Zeit.

 

In memory of Major Arthur D. Nicholson

In memory of Major Arthur D. Nicholson / zur Erinnerung an Major Arthur D. Nicholson 24. März 1985 (Ludwigslust, 20.03.2016)

A. Nicholson erlag am 24. März 1985 auf einem sowjetischen Militärgelände bei Ludwigslust seiner Schussverletzung, die Ihm zuvor durch einen sowjetischen Wachposten beigefügt wurde. Über die wahren Hintergründe, sowie Ziele und Ergebnisse dieses Einsatzes gab und gibt es nach wie vor unterschiedliche Darstellungen und Schuldzuweisungen Russischer und Amerikanischer Seite. Unbestritten gilt jedoch die Tatsache, dass sein Tod unnötig war und hätte verhindert werden können, auch oder besonders im Verweis auf die gegenseitige Nichtbeachtung von Sperrgebietsgrenzen und ausgeschilderten Zutrittsverboten an militärischen Objekten des jeweilgen Gegners.

 

 

Dokumente des Vorschriftenwesens

Derzeit wird die Dienstvorschriftenliste Nummer für Nummer aktualisiert und ggf. geändert, ergänzt oder in einzelnen Fällen falsche DV's gelöscht. Als Basis dienen die 3 Dienstvorschriften:
K 058 / 3 / 001 (Dokumente des Vorschriftenwesens des Ministeriums für Abrüstung und Vertreidigung)
K 358 / 3 / 001 (Dokumente des Vorschriftenwesens des Kommandos der Landstreitkräfte)
K 058 / 3 / 002 (Lehrtafeln des Vorschriftenwesens des MfNV und des Kommandos der Grenztruppen der DDR)

 

Nachdenken!

Ich hebe ungern den Zeigefinger....