Heimatgalerie - Willkommen

Heimatgalerie

Dokumentationen zur Zeitgeschichte - damit die Wahrheit erhalten bleibt
Home

SWL Lychen в/ч пп 73259

Diese Frontbasen (geschützte Lagerobjekte für Waffen besonderer Bestimmung) für „Sonderwaffen“ unterlagen ausschließlich der sowjetischen Verfügungsgewalt. In beiden Frontbasen (Komplex "4000" und "4001": Stolzenhain und Lychen) sollten die im Handlungsfall eventuell notwendigen, nuklear einsetzbaren Gefechtsköpfe, den im Feld handelnden Truppenteilen und Verbänden der Raketentruppen, auch die der Verbündeten Divisionen und Armeen, zugeführt werden. Die, auf Grund der Bedrohungslage, sinkenden Vorwarnzeiten, machten eine handlungsnahe und sichere Lagerung mit einfach logistischen Ansatz im Einsatzraum notwendig (Faktor ZEIT).

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Reisetips

Neu angelegte Kategorie: Reisetips.

Hier erfährt der interessierte Benutzer welche ehem. Anlagen oder Objekte aus Zeiten des Kalten Krieges heute noch zu besichtigen sind. Kontaktdaten und eine kurze Beschreibung der Anlage soll bei der Entscheidungsfindung helfen. Ich habe alle Anlagen selbst mehrfach gesehen und kann ruhigen Gewissens meine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen. Auch bei größeren Gruppen sind individuelle Termine durchaus machbar. Nehmen Sie Ihren Besuch selbst in die Hand, es ist ganz einfach!

http://www.heimatgalerie.de/reisetips.html

 

Was diese Seite überhaupt soll

Das ist in wenigen Worten leicht erklärt.
Es geht um die Bewahrung unserer Geschichte, der Bauwerke die diese geprägten und die Fakten die sich dahinter verbergen. Es geht um den Erhalt der Wahrheit für die folgenden Generationen! Die Objekte können wir nicht retten, wohl aber ihre Geschichte!

"Heimatgalerie" teilt sich in 2 Hälften.
Die eine, die "Fotografie", hier versuche ich meine Sicht auf die Dinge darzustellen. Die "normalen" Bilder sind nicht nachbearbeitet oder in die HDR Ecke gezerrt. Bei DRI Fotos geht es nicht um bestimmte Objekte oder Bauwerke, sondern ausschließlich um den ästhetischen Aspekt. Viele der Bilderwerke die hier zu sehen sind, sollen zum Nachdenken anregen und den Charme brachliegender und / oder dem Verfall überlassender Industrie- und Militäranlagen für einen kurzen Moment einfrieren.
Bilder sind das letzte was bleibt, wenn der Mensch geht!

Die andere, die "Forschung".
Einige Objekte und / oder Anlagen die zwischen 1949 und 1989 eine besonderer politische oder Militärstrategische Bedeutung in der ehem. DDR hatten, versuche ich genauer darzustellen und hier geschichtliche Abläufe und Eckdaten zu erfassen. Ich bin bemüht den Inhalt der Artikel so genau, aktuell und Wahrheitsgetreu wie mir möglich zu halten. Daher durchlaufen meine Artikel einer regelmäßigen Datenpflege und entsprechender Korrektur.
Da aber auch ich nicht alles wissen kann und mich von Halbwahrheiten distanziere, bin ich dem Kreis derer dankbar, die mir Ihr ausgezeichnetes Wissen zur Verfügung stellen.

Danke dafür!

Um die Einzigartigkeit von Flora und Fauna auch unseren Kindern zu erhalten, sollten wir endlich anfangen ihre Zerstörung zu stoppen. Für unsere Natur gibt es keine "Rückgängig" Funktion!

URBEXERS AGAINST VANDALISM

Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an um die Nutzungsrechte an Fotos, Textinhalten oder Dokumenten zuerhalten.
Fotos, Texte und Dokumente sind sichtbar und unsichtbar gegen unautorisierte Nutzung gesichert!
NACHDENKEN! ... bezieht sich auch auf die Leute, die ungefragt das Wissen anderer Verwerten und / oder Kommerziell nutzen oder einfach die Quellennachweise in Ihren Publikationen "aus Versehen" vergessen. Diese Methode nimmt in letzter Zeit immer häufiger zu. Daher muss ich NACHDENKEN wie viel "Detail" ich meinen Artikeln gebe.
Ein besonderer Dank gilt dem Kleingetierfreund, er der Begleiter, techn. Helfer und Unterstützer dieser Internetpräsenz!
 

Nachdenken!

Ich hebe ungern den Zeigefinger....